10 unglaubliche Fakten zum Dalmatiner

Jacob Bernard
Australian Shepherd Farben und Markierungen: Seltenste bis... Australian Shepherd Preise im Jahr 2023: Anschaffungskosten,... Rottweiler vs. Presa Canario: 8 Hauptunterschiede Die 10 gefährlichsten Hunderassen in... Männlich vs. Weiblich Cane Corso: 5 Schlüssel... Die Top 6 Gründe, warum französische Bulldoggen...

Wir sind sicher, dass Sie alle den Film "101 Dalmatiner" gesehen oder zumindest davon gehört haben. Er war und ist ein beliebter Zeichentrickfilm unter Hundebesitzern und sorgte für einen enormen Popularitätsschub bei den Dalmatinern. Aber was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass der Film der Rasse mehr geschadet als genutzt hat? Sind Sie bereit, einige unglaubliche Fakten über diese Hunderasse zu erfahren?

Egal, ob Sie bereits einen Dalmatiner haben oder einfach nur ein paar kuriose Fakten über diese süße, treue und energiegeladene Hunderasse suchen, hier sind Sie richtig! Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und 10 unglaubliche Fakten ausgewählt. Mal sehen, womit uns Dalmatiner überraschen können!

1. die Dalmatiner werden weiß geboren

Die meisten Dalmatiner haben keine schwarzen Flecken, wenn sie geboren werden. Das ist überraschend, oder? Vor allem, da der kultige Dinsey-Film zeigt, dass sie gefleckt geboren werden.

Winzige schwarze Flecken erscheinen, wenn die Welpen etwa zehn Tage alt sind, und entwickeln sich weiter, bis der Welpe 17 bis 18 Monate alt ist. Normalerweise sind diese Flecken 1,25 bis 2,5 Zoll groß, und Sie können sie sogar im Maul Ihres Hundes sehen.

Einige Dalmatiner können mit einem einfarbigen, glattrandigen Farbfleck geboren werden, der normalerweise an den Ohren, am Kopf oder an der Rute auftritt.

2. nicht alle Dalmatiner sind schwarz gefleckt

Wenn Sie "Dalmatiner" hören, denken Sie wahrscheinlich an einen schwarz gefleckten Hund, oder? Das tun wir auch! Aber nicht alle Dalmatiner haben schwarze Flecken. Die Hunde, deren Eltern leberfarben sind, werden sicherlich auch leberfarben gefleckt sein. Im Allgemeinen werden nur schwarz gefleckte und leberfarbene Dalmatiner als dem Rassestandard entsprechend angesehen.

Hier sind einige andere Farbvarianten:

  • Blaugraue Farbe;
  • Mosaik;
  • Gestromt;
  • Orange;
  • Zitrone;
  • Dreifarbig - schwarz, braun und orange/zitronenfarbene Flecken;

3. die Folgen von "101 Dalmatiner"

Einerseits hat "101 Dalmatiner" die Rasse unter Hundeliebhabern extrem populär gemacht. Hunderttausende von Menschen haben den Film gesehen und sind den Dalmatinern ungemein zugetan. Wie kann das schaden, fragen Sie sich, oder?

Nach der Veröffentlichung des Films wurde der Dalmatiner zum Favoriten für alle, die sich einen Hund anschaffen oder adoptieren wollten. Doch am Ende stellten viele fest, dass die Aufzucht, Erziehung und Pflege eines Dalmatiners nicht so einfach ist, wie der Film sie glauben machte. Während der Film Dalmatiner als fröhliche und lustige Hunde zeigte (was sie auch sind, das bestreiten wir nicht!), ist das nicht alles, was ein Dalmatiner ist. Zum Beispiel brauchen sie vielsich den ganzen Tag über bewegen - sonst werden sie destruktiv und sind nicht mehr so fröhlich und lustig.

Auch Amateurzüchter nutzten die Popularität des Films aus. Sie riskierten, ungesunde und aggressive Hunde auf den Markt zu bringen. Dies schadete sowohl den Welpen als auch der Familie, in der sie lebten.

4. eine der wenigen Rassen mit einer unbekannten Vergangenheit und Herkunft

1375 ist das Jahr der ersten schriftlichen Erwähnung eines dalmatinischen Hundes, der unter dem Namen Canis Dalmaticus Aber wissen wir, wann und wo diese Hunderasse zum ersten Mal aufgetaucht ist? Woher stammen sie?

Dalmatiner wurden auf der ganzen Welt gesichtet, und es war für Historiker nicht einfach, ihren Ursprung zu bestimmen. Es gibt Theorien, dass sie zuerst in Indien von den Roma gefunden wurden und von dort aus zusammen mit Gruppen von Roma nach Europa und Asien gelangten und sich über die Kontinente verbreiteten. Andere Historiker behaupten, dass Dalmatiner aus Österreich stammen, aus einem Ort namens Dalmatien.

5. der Dalmatiner ist das Maskottchen der Feuerwehr

Früher, als Pferde noch Feuerwehrautos zogen, dienten Dalmatiner als Wächter für die Pferde, denn Pferde werden normalerweise unruhig, wenn sie Feuer sehen, aber Dalmatiner würden sie beruhigen, weil sie sich historisch gesehen gut mit Pferden verstehen.

Als Dampf- und Dieselmotoren aufkamen und die Feuerwehrleute keine Pferde mehr brauchten, hatten die Dalmatiner keine andere Aufgabe mehr im Einsatz. Die Rasse Dalmatiner ist jedoch das Maskottchen der Feuerwehr geblieben; viele Feuerwehrleute halten sich Dalmatiner als Haustiere.

6. die Dalmatiner von Budweiser

Budweiser ist nicht nur für seine Biere berühmt, sondern auch für seine Clydesdale-Paraden. In den Anfängen lieferte Budweiser die Biere mit Hilfe von Bierwagen aus, die wiederum von Clydesdale-Pferden gezogen wurden.

Im Jahr 1950 wurden Dalmatiner zu den Maskottchen der Budweiser Clydesdales, da sie dafür bekannt sind, sich gut mit Pferden zu vertragen. Auch heute noch nimmt Budweiser neben restaurierten Wagen und Clydesdale-Pferden mit drei Dalmatinern an den Paraden teil. Diese Dalmatiner heißen Brewer, Chip und Clyde.

7. ein Dalmatiner hat einen neuen Weltrekord aufgestellt!

Normalerweise bringen Dalmatiner sechs bis neun Welpen zur Welt. 2019 brachte Melody, eine Dalmatinerhündin aus Australien, jedoch 19 Welpen zur Welt! Das ist offiziell ein Weltrekord!

Der Dalmatiner hatte zehn Rüden und neun Hündinnen, die der Besitzer alle nach Figuren aus "101 Dalmatiner" benannte.

8. Dalmatiner neigen zur Taubheit

Wenn Sie sich einen Dalmatiner anschaffen möchten, sollten Sie wissen, dass diese Hunde zu einseitigem Hörverlust oder beidseitiger Taubheit neigen. Obwohl sie sich hervorragend als Haustiere eignen, empfiehlt der Dalmatian Club of America, diese Hunde nicht für die Zucht zu verwenden.

Wissenschaftler bestätigen, dass dieses Problem durch das Fehlen von Melanozyten (melaninproduzierende Zellen, die sich überall im Körper, auch im Innenohr, befinden) im Innenohr des Hundes verursacht wird.

9 Hyperurikämie - eine ernste Gesundheitsstörung bei Dalmatinern

Eine weitere Krankheit, an der Dalmatiner leiden können, ist die Hyperurikämie, d. h. sie können einen sehr hohen Harnsäurespiegel im Blut haben, der zu Nieren- und Blasensteinen führen kann.

Hyperurikämie ist ein vererbbares Gen. Die einzige Möglichkeit, diese Krankheit bei reinrassigen Dalmatinern loszuwerden, ist die Kreuzung. So entstand das Dalmatiner-Pointer-Backcross-Projekt, das 1973 von Dr. Robert Shaible ins Leben gerufen wurde. 1981, nach mehreren Versuchen, stellte Dr. Robert Shaible fest, dass die Hybriden den Dalmatinern so sehr ähnelten, dass sie ohne weiteres als reinrassig bezeichnet werden konnten.

10. der Dalmatiner, der bei George Washington lebte

George Washington war der erste Präsident Amerikas. Aber nur wenige wissen, dass er auch ein großer Hundeliebhaber war! Neben anderen Rassen besaß der Präsident zwei Dalmatiner. Zuerst kaufte er eine Hündin, die er Madame Moose nannte. 1786 kaufte er dann einen Rüden zur Zucht.

Sind Sie bereit, die Top 10 der süßesten Hunderassen der Welt zu entdecken?

Wie wäre es mit den schnellsten Hunden, den größten Hunden und denen, die - ganz offen gesagt - einfach die nettesten Hunde der Welt sind? AZ Animals verschickt jeden Tag Listen wie diese an unsere Tausenden von E-Mail-Abonnenten. Und das Beste daran: Es ist KOSTENLOS. Melden Sie sich noch heute an, indem Sie unten Ihre E-Mail-Adresse eingeben.

Danke für Ihr Abonnement! Welcher Hund ist der richtige für Sie?

Hunde sind unsere besten Freunde, aber welche Rasse ist die richtige für Sie?

Los geht's
X-klein
Klein
Mittel
Groß
Xtra-Large
Dann ist es mir egal, ich liebe Hunde aller Größen!

Wenn Sie Kinder oder einen Hund haben, wählen Sie:

Kinder
Andere Hunde
Weiter Überspringen <<Zurück

Sollten sie hypoallergen sein?

Ja
Nein
Next Skip <<Back Wie wichtig ist die Gesundheit? Next Skip <<Back Welche Hundegruppen mögen Sie? Sporting Hound Working Terrier Toy Non-sporting Herding Next Doesn't Matter <<Back Wie viel Bewegung sollte Ihr Hund brauchen? Low Moderate High Next Doesn't Matter <<Back Welches Klima? Warmes Klima Cold climate Average climate Next Doesn't Matter <<Back Wie viel TrennungÄngstlichkeit? niedrig mäßig hoch weiter egal <<zurück Wie viel Kläffen/Bellen? leise niedrig mäßig hoch weiter egal <<zurück

Wie viel Energie sollten sie haben?

Je weniger Energie, desto besser.
Ich will einen Kuschelkumpel!
Über die durchschnittliche Energie.
Ich will einen Hund, dem ich ständig hinterherjagen muss!
Alle Energielevel sind großartig - ich liebe Hunde einfach!
Next Skip <<Back Wie viel Fell sollte er haben? Next Skip <<Back Wie gelehrig/gehorsam muss der Hund sein? Next Skip <<Back Wie intelligent muss der Hund sein? Next Skip <<Back Wie viel Kauen ist erlaubt? Next Skip <<Back

Jacob Bernard ist ein leidenschaftlicher Naturliebhaber, Entdecker und erfahrener Autor. Mit einem zoologischen Hintergrund und einem großen Interesse an allem, was mit dem Tierreich zu tun hat, hat es sich Jacob zum Ziel gesetzt, seinen Lesern die Wunder der Natur näher zu bringen. Er wurde in einer kleinen Stadt inmitten malerischer Landschaften geboren und wuchs dort auf. Schon früh entwickelte er eine Faszination für Kreaturen aller Formen und Größen. Jacobs unstillbare Neugier hat ihn auf zahlreiche Expeditionen in entlegene Winkel der Welt mitgenommen, auf der Suche nach seltenen und sch...