3 Länder mit Tieren auf ihren Flaggen und ihre Bedeutung

Jacob Bernard
Einwohner fliehen aus diesen am schnellsten schrumpfenden Bezirken in... Entdecken Sie die älteste Stadt in Washington 15 verlassene und vergessene Städte in Süd... Erkunden Sie den weitläufigen Campus von Michigans größtem... 6 reichste Länder Afrikas (Rangliste) Entdecken Sie die älteste Stadt in West Virginia

Mit einer Flagge kann ein Land seine nationale Identität zum Ausdruck bringen und sich von anderen Ländern abgrenzen. Die Bürger eines Landes können sich stolz und patriotisch fühlen, wenn sie die Flagge ihres Landes wehen sehen. Wenn ein Land die Flagge eines anderen Landes in der Öffentlichkeit zeigt, ist dies wahrscheinlich ein Zeichen des Respekts und könnte bedeuten, dass die beiden Länder diplomatische Beziehungen unterhalten oder einen Friedensvertrag unterzeichnet haben.

Weltweit gibt es fast 200 identifizierte Länder, und fast alle dieser Länder haben Flaggen, die das Land und seine Werte auf einzigartige Weise repräsentieren. Obwohl jede Flagge anders ist, gibt es einige, die gemeinsame Merkmale aufweisen, wie z. B. die gleichen Farben. Ein weiteres Element, das mehrere Flaggen gemeinsam haben, ist das Vorhandensein eines Tieres. Während einige Flaggen die gleichen Tiere haben, bedeuten diese Tiere unterschiedliche Dinge fürSie möchten wissen, welche Länder Tiere auf ihren Flaggen haben und was diese Tiere bedeuten? Lesen Sie weiter.

1. bhutan

Das erste Land auf dieser Liste ist Bhutan. Obwohl es ein faszinierendes Land ist, wissen die meisten Menschen nur sehr wenige Fakten über Bhutan. Dieses Land, das offiziell Königreich Bhutan heißt, ist ein Binnenstaat in Südasien zwischen Indien und China. Aufgrund der steilen Berge und tiefen Täler des Landes sind die Bewohner Bhutans verstreut angesiedelt. Bhutan nimmt einMit einer Fläche von 38.394 km² (14.824 Quadratmeilen) ist es eines der kleinsten Länder Asiens und das 137. der Welt.

Der lokale Name für Bhutan ist Druk Yul, Es ist nicht viel über die Geschichte Bhutans in Bezug auf Flaggen bekannt, da sich das Land immer bewusst unter dem Radar gehalten hat, aber die heutige Flagge wurde 1949 bei der Unterzeichnung des indisch-bhutanischen Vertrags angenommen. Die quadratische gelb-rote Zweifarbigkeit mit einem grünen Drachen in der Mitte wurde als erste Flagge des Landes ausgewählt.Da das Land von seinen Einwohnern den Namen Druk erhalten hat, der dem bhutanischen Donnerdrachen entspricht, wurde der Drache als Symbol für die Werte des Landes auf der Flagge gewählt.

Nach Ansicht der Bevölkerung symbolisiert die weiße Farbe des Drachens die Reinheit, die gelbe Farbe der Flagge die goldene Kabine des Königreichs Bhutan, die orange Farbe die buddhistische Tradition und ihre Edelsteine, den Wohlstand und die Sicherheit der Nation.

2. mexiko

Das im südlichen Teil Nordamerikas gelegene Mexiko ist ein weiteres Land mit einem Tier auf seiner Flagge. Mexiko, offiziell die Vereinigten Mexikanischen Staaten, ist flächenmäßig das 13. größte Land der Welt, mit einer Gesamtfläche von 1 972 550 Quadratkilometern (761 610 Quadratmeilen) und einer Bevölkerung von mehr als 126 Millionen Menschen, was es zum zehntbevölkerungsreichsten Land der Welt macht. Das mexikanische Wappensteht in der Mitte des weißen Streifens der mexikanischen Flagge, die eine vertikale Trikolore aus Grün, Weiß und Rot ist. Diese drei Farben wurden von Mexiko nach dem Unabhängigkeitskrieg gegen Spanien gewählt, auch wenn sich ihre Bedeutungen im Laufe der Zeit verändert haben.

Bei der Einführung der Flaggenfarben wurde Grün als Farbe gewählt, um die Unabhängigkeit von Spanien zu symbolisieren. Rot stand für die Einheit der mexikanischen Ureinwohner und der europäischstämmigen Eliten, und Weiß symbolisierte die Heiligkeit des römischen Katholizismus. Die Farben der Flagge werden jedoch nicht mehr offiziell erklärt, vor allem, weil ihre ursprüngliche Bedeutung nicht mehr relevant ist fürDie mexikanische Gesellschaft heute.

Das Wappen auf der mexikanischen Flagge zeigt einen Adler, der eine Klapperschlange auf einem Feigenkaktus verschlingt. Das Design wurde von einer aztekischen Legende inspiriert, die besagt, dass das Volk genau weiß, wo es seine Stadt bauen muss, wenn es einen Adler sieht, der eine Schlange auf einem See verschlingt. Der auf der Flagge abgebildete Steinadler ist offiziell als Mexikos Nationalvogel anerkannt und repräsentiert alle Mexikaner. Die Tapferkeit und Ehre derDie Schlange hingegen stellt die Feinde der Mexikaner dar, und der Adler, der die Schlange verschlingt, ist eine visuelle Darstellung des Sieges der Mexikaner über ihre Feinde.

3. uganda

Uganda, offiziell die Republik Uganda, ist ein Binnenstaat in Ostafrika. Mit einer durchschnittlichen Höhe von 4.000 Fuß liegt Uganda auf einer fruchtbaren Hochebene im Herzen Afrikas. Dort leben etwa 46 Millionen Menschen, von denen 8,5 Millionen in Kampala, der Hauptstadt und größten Metropole des Landes, wohnen. Aufgrund seiner Bevölkerungszahl ist das Land das zweitbevölkerungsreichste der Welt.Binnenland nach Äthiopien.

Am 9. Oktober 1962, dem Tag, an dem Uganda seine Unabhängigkeit vom Britischen Empire erlangte, wählte die Nation Uganda ihre offizielle Flagge. In der Mitte befindet sich eine weiße Scheibe mit dem Emblem des Landes, einem grau gekrönten Kranich, der nach oben zeigt, sowie sechs gleich große horizontale Streifen in Schwarz (oben), Gelb, Rot, Schwarz, Gelb und Rot (unten). Die purpurnen Streifen stehen für die Blutsbande, die alle Menschen in Uganda verbinden.Die gelben Bänder stehen für die strahlende Sonne des Landes und die schwarzen Bänder für die Bewohner des Kontinents.

In der Mitte der Flagge ist der Graukronenkranich abgebildet, der seit der Kolonialzeit das Wahrzeichen Ugandas ist. Durch das angehobene Bein sieht der Kranich aus, als würde er sich vorwärts bewegen, was den kontinuierlichen Fortschritt des Landes und seiner Bevölkerung seit der Unabhängigkeit symbolisiert. Der Nationalvogel Ugandas ist der Graukronenkranich, einer der prächtigsten und majestätischsten Vögel Afrikas.

Der Kranich ist in der reichen Geschichte des Landes seit jeher präsent. Obwohl seine ursprüngliche Verwendung nicht bekannt ist, lässt sich die früheste Verwendung des Kranichs als Nationalsymbol auf die erste ugandische Flagge zurückführen, als das Land noch eine britische Kolonie war. Die Nationalflagge war damals eine blaue Flagge Großbritanniens mit dem Union Jack im Kanton und einem grauen gekrönten Kranich auf dem Flügel. Als dieAls das Land 1962 seine Unabhängigkeit erlangte, wurde die 1914 formell angenommene Flagge nicht mehr verwendet. Auch nach der Abschaffung der ersten Flagge trugen alle anderen Flaggen, die in der ugandischen Geschichte auftauchten, den Kranich. Die Flagge vor der jetzigen hatte dickere grüne Bänder und ein blaues Band in der Mitte zwischen zwei dünnen gelben Bändern, mit einem gelben Kranich, der auf dem blauen Band zu sehen war.

Zusammenfassung von 3 Ländern mit Tieren auf ihren Flaggen und deren Bedeutung

Hier ist eine Zusammenfassung der drei Nationen, die Tiere auf ihren Flaggen haben, die wir uns angeschaut haben.

Nummer Land Tiere auf der Flagge Bedeutung
1 Bhutan Drache Der Name des bhutanischen Donnerdrachens ist Druk, wie die Einwohner Bhutans ihn nennen; die weiße Farbe des Drachens symbolisiert Reinheit
2 Mexiko Adler frisst eine Klapperschlange Der Steinadler ist der Nationalvogel Mexikos und steht für Mut und Ehre der Mexikaner; die Schlange steht für die Feinde der Mexikaner.
3 Uganda Grauscheitelkranich Der Kranich ist der Nationalvogel Ugandas; das erhobene Bein steht für die Entwicklung des Landes und der Menschen seit der Unabhängigkeit


Jacob Bernard ist ein leidenschaftlicher Naturliebhaber, Entdecker und erfahrener Autor. Mit einem zoologischen Hintergrund und einem großen Interesse an allem, was mit dem Tierreich zu tun hat, hat es sich Jacob zum Ziel gesetzt, seinen Lesern die Wunder der Natur näher zu bringen. Er wurde in einer kleinen Stadt inmitten malerischer Landschaften geboren und wuchs dort auf. Schon früh entwickelte er eine Faszination für Kreaturen aller Formen und Größen. Jacobs unstillbare Neugier hat ihn auf zahlreiche Expeditionen in entlegene Winkel der Welt mitgenommen, auf der Suche nach seltenen und sch...