Die 32 wichtigsten Lavendelarten, die Sie kennen sollten

Jacob Bernard
Die 18 besten mehrjährigen Mums, die... 10 Arten von Gänseblümchen 8 mehrjährige Blumen, die Sie noch pflanzen können... 18 wunderschöne Blumen, die auf den Philippinen heimisch sind 15 wunderschöne Blumen, die mit Q beginnen Die besten Blumen zum Pflanzen in Texas:...

Lieben Sie Lavendel und möchten Sie ihn in Ihrem Haus oder Garten anpflanzen? Fühlen Sie sich überwältigt, wenn Sie versuchen, aus den 45 Arten und 450 Sorten auszuwählen? Wenn ja, ist das völlig verständlich. Bei so vielen beeindruckenden Mitgliedern der Lamiaceae (mint) Familie kann die Entscheidung schwer fallen, aber wir sind hier, um zu helfen. Im Folgenden werden 32 Arten von Lavendel vorgestellt. Nachdem Sie mehr über sie erfahren haben, hoffen wir, dass Sie sich für eine (oder mehrere) entscheiden können, die Sie in Ihre Landschaft einbauen möchten.

1. englischer Lavendel

Englischer Lavendel ( Lavandula angustifolia ) ist eine der beliebtesten Sorten mit dem begehrten, traditionellen Lavendelduft. Die meisten kulinarischen Lavendelsorten stammen aus Spanien, Italien und Südfrankreich.

Sie ist winterhart und gedeiht daher gut in den USDA-Härtezonen 5-9. Sie zeichnet sich durch ihre kurzen Blütenähren aus, deren Farbe je nach Sorte variiert. Die Blüten reichen von verschiedenen Blautönen bis hin zu Weiß und blühen etwa einen Monat lang im Juni oder Juli. Diese Sorte bevorzugt arme, sandige Böden und eine gute Drainage.

2. 'Hidcote' Lavendel

Lavandula angustifolia ' Hidcote' hat dunkle Blüten, einen starken Duft und eine lange Blütezeit. Da diese Pflanze bis zu 1 bis 2 Fuß breit wird, ist sie eine fantastische Ergänzung für Hecken. Hidcote blüht nur einmal im späten Frühjahr, daher sollten Sie die Blüten ernten, solange Sie können!

3. 'Alba Nana' Lavendel

Auch bekannt als "Zwergenmorgen". Lavandula angustifolia Alba Nana' hat atemberaubende weiße Blüten und einen herrlichen Duft. Sie wird nur 10-12 Zoll hoch und 1 bis 2 Fuß breit und eignet sich daher gut für Kübel oder Steingärten. Diese Sorte blüht einmal im Mittel- bis Spätsommer.

4. 'Munstead' Lavendel

Lavandula angustifolia Munstead' wurde angeblich von Königen wegen ihrer kompakten Form und ihres herrlichen Duftes angebaut. Diese Sorte wird etwa 1 bis 2 Fuß hoch und 2 bis 3 Fuß breit. Sie ist ideal für Steingärten, Hecken und Kräutergärten. 'Munstead' blüht einmal im späten Frühjahr bis Mitte des Sommers.

5. 'Celestial Star' Lavendel

Heimisch in Neuseeland, Lavandula angustifolia Munstead' ist eine Schönheit mit weißen Blüten an der Spitze eines ca. 30 cm hohen Strauches. Diese Sorte ist außerordentlich kältetolerant und damit die ideale Ergänzung für einen Garten der Zone 5.

6. 'Blue Cushion' Lavendel

Lavandula angustifolia Blue Cushion' ist eine kompakte, niedrig wachsende Pflanze, die in jede Richtung nur 1,5 Meter hoch wird. Diese kleine Form macht sie perfekt für unzählige Räume, einschließlich Rabatten und Kübel. Da sie außerdem ein Wiederholungsblüher ist, wird sie von Bestäubern geliebt.

7. 'Däumelinchen Leigh' Lavendel

Diese Sorte hat kürzere und weniger Blüten auf längeren Stielen. Lavandula angustifolia Thumbelina Leigh' eignet sich hervorragend für Rabatten oder Hecken, da sie nur etwa 10 bis 12 cm hoch und breit wird. Und das Beste daran ist, dass sie ab dem späten Frühjahr blüht und mehrmals blühen kann.

8. spanischer Lavendel

Spanischer Lavendel ( Lavandula stoechas ) ist bekannt für sein starkes Aroma, aus dem ein herrliches Lavendelöl gewonnen wird, und spielte in der Vergangenheit auch eine wichtige Rolle bei medizinischen Anwendungen wie dem Vierdieb-Essig.

Diese Art stammt aus dem Mittelmeerraum und wird in der Regel als Zierpflanze angebaut. Sie gedeiht in heißem, trockenem Klima wie den USDA-Härtezonen 8-9, verträgt aber auch etwas Feuchtigkeit. Im Allgemeinen ist sie die höchste Art, die bis zu einem Meter hoch wird. Und sie ist bei Bestäubern sehr beliebt.

9. 'Otto Quast' Lavendel

Bepflanzung erwägen Lavandula stoechas Otto Quast' mit seinen violetten Blüten und dem graugrünen Laub in Steingärten und Rabatten. Diese trockenheitstolerante Sorte wächst gut in den USDA-Härtezonen 7-9.

10. 'Ballerina' Lavendel

Lavandula stoechas Ballerina' hat kegelförmige Blüten in dunklem Purpurblau mit weißen Hüllblättern. Das Laub sieht vor der Blüte ähnlich aus wie Rosmarin. Sie gedeiht auf armen Böden und kann bis zu einem Meter hoch werden.

11. 'Blueberry Ruffles' Lavendel

Wie der Name schon sagt, Lavandula stoechas Blueberry Ruffles' hat gekräuselte violette Blütenblätter. Sie wird zwar bis zu einem Meter hoch und breit, ist aber dennoch ideal für Kübel und Steingärten. Diese Sorte verträgt Feuchtigkeit und Trockenheit. Sie wächst gut in den USDA-Härtezonen 8-10.

12. 'Van Gogh' Lavendel

Diese schöne Sorte hat weiße Blütenblätter mit blassvioletten oder blauen Blüten. Lavandula stoechas Van Gogh' wird bis zu 30" hoch und breit, und Lavendel-Liebhaber und Bestäuber werden begeistert sein, dass sie die ganze Saison über blüht.

13. 'Anouk' Lavendel

Lavandula stoechas Anouk' hat duftende, pflaumenfarbene Blüten, die während der gesamten Vegetationsperiode kontinuierlich blühen. Diese kompakten Pflanzen brauchen einen armen oder steinigen Boden. Dank ihres einzigartigen Blütenkopfes werden sie Schmetterlinge in Scharen anlocken.

14. 'Fathead' Lavendel

Diese kompakte Sorte eignet sich hervorragend für Kübel und liebt sandige oder felsige Böden. Lavandula stoechas Fathead' hat schöne violett-schwarze Blüten und einen milden, aber angenehmen Duft.

15. französischer Lavendel

Dieser Zierlavendel hat einen leichteren Duft und eine einzigartige Blattstruktur. Er hat Blütenblätter, die länger blühen, vom Frühsommer bis zum Herbst. Französischer Lavendel ( Lavandula dentata ) ist in Spanien und Nordafrika beheimatet und bevorzugt daher wärmere Klimazonen, z. B. die USDA-Härtezonen 8-9.

Sie ist pflegeleicht, verträgt Kopfschnitt und eignet sich hervorragend für Gestecke. Die schönen helllavendelblauen Blüten sind jedoch nicht für die Küche geeignet.

16. 'Pretty Polly' Lavendel

Lavandula dentata Pretty Polly' hat dunkelviolette Blüten mit einer gelben Mitte. Diese Blüten sind aromatisch und erscheinen dreimal pro Saison. Diese Sorte wächst am besten in den USDA-Härtezonen 8-9 und wird 1 bis 2 Fuß hoch und breit.

17. 'Regal Splendour' Lavendel

Das dunkelgrüne Laub und die dunkelvioletten Blüten der Lavandula dentata Regal Splendour' sind eine Augenweide. Die langen Stiele erreichen eine Höhe von etwa einem Meter. Diese Sorte wächst am besten in den USDA-Härtezonen 7-9.

18. 'Goodwin Creek Grey' Lavendel

Mit leicht silbrigen Blättern und dunkelvioletten Blüten ist die Lavandula dentata Goodwin Creek Grey' macht einen seriösen Eindruck: Diese pflegeleichte Pflanze wird im ausgewachsenen Zustand nur etwa einen Meter hoch und breit und ist damit ideal für Kübel.

19. 'Allwood' Lavendel

Sie hat eine kompakte Wuchsform, weiches Laub und eine lange Blütezeit, Lavandula dentata Allwood' ist eine phantastische Bereicherung für jeden Garten: Sie hat ein helles Violett, das Menschen und Bestäuber lieben.

20. 'Lambikins' Lavendel

Lavandula dentata Lambikins' wird bis zu einem Meter hoch und eignet sich ideal für die USDA-Winterhärtezonen 8-11. Sie hat stark duftende, hellviolette Blüten.

21. 'Ploughman's Blue' Lavendel

Das graue Laub und die dunkelvioletten Blüten machen Lavandula dentata Ploughman's Blue' ist eine atemberaubende Bereicherung für jeden Garten oder jede Landschaft und eignet sich auch hervorragend für die Anpflanzung in Containern oder zur Ergänzung von Hecken.

22. portugiesischer Lavendel

Portugiesischer Lavendel ( Lavandula latifolia ) wächst wild im Mittelmeerraum und in den tieferen Lagen Europas, liebt also heißes Klima. Diese Sorte wird für die Ölgewinnung kommerziell angebaut.

Seine Blüten blühen später im Sommer als die einiger anderer Lavendelarten, und er wird im Allgemeinen nicht in Gärten gepflanzt, obwohl es keinen Grund gibt, ihn nicht zu pflanzen!

23. ägyptischer Lavendel

Ägyptischer Lavendel ( Lavandula multifida ) hat blassviolette Blüten, die im Frühjahr und Sommer blühen. Die Pflanze wird bis zu einem Meter hoch und hat einen stechenden Duft. Wenn Sie glauben, dass Sie den Duft ertragen können, sollten Sie in Erwägung ziehen, sie in Ihren Garten der Zone 6-8 zu setzen.

24. lavandin Lavendel

Diese Lavendelart ist eine Kreuzung aus englischen und portugiesischen Sorten. Sie vereint also das Beste aus beiden Welten und ist hitze- und kältetolerant. Der Lavandin ( Lavandula x intermedia ) sind steril und gedeihen am besten in den USDA-Winterhärtezonen 5-9. Stellen Sie sich auf ein fantastisches, aber starkes Aroma ein.

25. 'Alba White Grosso' Lavendel

Lavandula x intermedia Die Blüten von 'Alba White Grosso' sind wunderschön weiß. Diese Sorte bringt buschige, hohe Pflanzen hervor, die eine Höhe von 2 bis 3 Fuß erreichen. Die Blüten sind eine wunderbare Ergänzung für Trockensträuße.

26. 'Sensationeller' Lavendel

Diese leicht zu kultivierenden Pflanzen sind trockenheitsresistent und blühen ein bis zwei Mal im Jahr. Lavandula x intermedia Sensational' hat große, dunkelblaue Blüten, silbriges Laub und wird bei der Reife 2 Fuß breit und 1,5 Fuß hoch.

27. 'Hidcote Giant' Lavendel

Die Blumen der Lavandula x intermedia Hidcote Giant' wird bis zu 4 Zoll lang, hat ein starkes Aroma und eignet sich hervorragend für Schnittblumenarrangements. Diese Sorte wird bis zu 2 bis 3 Fuß hoch und 3 bis 4 Fuß breit.

28. 'Phänomenaler' Lavendel

Lavandula x intermedia Phenomenal' ist kälte- und trockenheitstolerant und verträgt Bescheidenheit. Die pflegeleichte Pflanze hat den traditionellen, bei Bestäubern beliebten Lavendel.

29 "Fred Boutin" Lavendel

Diese atemberaubende Sorte wird in den USDA-Winterhärtezonen 6 bis 9 bis zu 2 Fuß hoch und 3 Fuß breit. Lavandula x intermedia Fred Boutin' blüht von Juli bis September und gedeiht am besten in sandigen Böden, ihre Blüten eignen sich hervorragend für Potpourris.

30. "Holländischer" Lavendel

Lavandula x intermedia Dutch' ist winterhart und strauchartig, liebt felsigen Boden und wird bis zu einem Meter hoch. Diese Sorte duftet herrlich nach Lavendel und ist daher ideal für Öle.

31. 'Super' Lavendel

Machen Sie viel Platz für Lavandula x intermedia Super' wird bis zu einem Meter hoch und breit! Die großen violetten Blüten duften fantastisch nach ätherischem Öl. Sie ist eine pflegeleichte Pflanze und gut für Anfänger geeignet.

32. 'Crystal Lights' Lavendel

Lavandula x intermedia Crystal Lights' hat weiße Blüten, die mehrmals in der Saison erscheinen, und eignet sich aufgrund ihrer geringen Größe (sie wird etwa 15 cm hoch und breit) gut für den Kübelanbau.

Übersicht über die 32 wichtigsten Lavendelarten

Nummer Name USDA-Härtezone
1 Englischer Lavendel 5-9
2 Hidcote 5-9
3 Alba Nana 5-9
4 Munstead 5-9
5 Himmelsstern". 5-9
6 'Blaues Kissen' 5-9
7 Däumelinchen Leigh'. 5-9
8 Spanischer Lavendel 8-9
9 Otto Quast 7-9
10 Ballerina 8-9
11 Blaubeer-Ruffles". 8-10
12 Van Gogh 8-9
13 Anouk 8-9
14 Fettkopf 8-9
15 Französischer Lavendel 8-9
16 Pretty Polly 8-9
17 Regal Splendour 7-9
18 Goodwin Creek Grau". 8-9
19 Allwood 8-9
20 'Lambikins' 8-11
21 'Pflügerblau' 8-9
22 Portugiesischer Lavendel 6-8
23 Ägyptischer Lavendel 6-8
24 Lavandin 5-9
25 Alba Weiß Grosso". 5-9
26 Sensationell 5-9
27 Hidcote-Riese". 5-9
28 Phänomenal 5-9
29 Fred Boutin 6-9
30 Niederländisch". 5-9
31 'Super' 5-9
32 Kristall-Lichter 5-9


Jacob Bernard ist ein leidenschaftlicher Naturliebhaber, Entdecker und erfahrener Autor. Mit einem zoologischen Hintergrund und einem großen Interesse an allem, was mit dem Tierreich zu tun hat, hat es sich Jacob zum Ziel gesetzt, seinen Lesern die Wunder der Natur näher zu bringen. Er wurde in einer kleinen Stadt inmitten malerischer Landschaften geboren und wuchs dort auf. Schon früh entwickelte er eine Faszination für Kreaturen aller Formen und Größen. Jacobs unstillbare Neugier hat ihn auf zahlreiche Expeditionen in entlegene Winkel der Welt mitgenommen, auf der Suche nach seltenen und sch...