Entdecken Sie alle 10 Tiere in Encanto

Jacob Bernard
Crocodile Makes a Rookie Mistake and Chomps... 2 Massive Great White Sharks Weighing As... Watch a Honey Badger Escape The Clutch... Lion Tries Ambushing a Baby Zebra But... Watch This Buff Gorilla Land a Epic... 'Snake Road' Shut Downs as Thousands of...

Der Film Encanto enthält viele einheimische kolumbianische Tiere mit symbolischen Bedeutungen, die dazu beitragen, die einzigartigen Persönlichkeitsmerkmale der einzelnen Charaktere zu erfassen. Neben diesen einheimischen Tieren gibt es auch einige rein symbolische und sogar mythologische Kreaturen, die ebenfalls zur Erzählung beitragen. Die Anwesenheit dieser Tiere trägt zur Geschichte bei, indem sie dazu beitragen, die Motive des Films zusammenzuführen und bestimmte Momente durch dieAnwesenheit eines Tieres. Entdecken wir heute die zehn Tiere, die in diesem magischen Disney-Film vorkommen!

1. der Esel ( Equus asinus )

Esel haben eine lange Geschichte in Kolumbien, wo Encanto Diese Tiere wurden eingesetzt, um schwere Lasten durch das zerklüftete, gebirgige Gelände des Landes zu transportieren. Esel haben eine aufrechte Mähne und einen kuhähnlichen Schwanz mit langen Haaren nur an der Spitze. Sie haben große Ohren, die über den Kopf ragen. Esel sind kleiner und langsamer als Pferde, können aber schwerere Lasten tragen. Sie sind Pflanzenfresser und fressen hauptsächlich Gräser, Unkraut undGemüse.

Esel tauchen auf in Encanto Sie sind dafür bekannt, dass sie schwere Lasten tragen können. Auch die Esel im Film symbolisieren den ständigen Druck, der auf Luisa durch ihre Familie lastet. Obwohl sie die Last tragen kann, hat sie das Gefühl, dass sie unter dem Druck, der auf ihr lastet, zu zerbrechen beginnt.

2. ratten ( Rattus rattus )

Dachratten sind fast weltweit verbreitet, vor allem in tropischen Regionen. Sie haben ein dunkelbraunes Fell und lange, dünne, unbehaarte Schwänze. Ratten sind Allesfresser und sehr anpassungsfähig, d. h. sie fressen alles, was ihnen in die Finger kommt. Ihre bevorzugte Nahrung besteht aus Früchten, Samen, Nüssen und sogar kleinen Insekten wie Kakerlaken. Sie sind dämmerungsaktiv, d. h. sie sind in der Morgen- und Abenddämmerung aktiv.Da Dachratten sehr anpassungsfähig sind, können sie in städtischen Umgebungen gedeihen, indem sie in Gebäuden, Dachböden, Abwasserkanälen und anderen künstlichen Strukturen Unterschlupf finden. Sie sind häufig Stadtschädlinge, weil sie in Gebäude und Häuser eindringen und dort ihre Nester bauen.

Ratten werden gesehen in Encanto Ratten symbolisieren Unglück, Unglaubwürdigkeit und Furcht. Da Bruno von seiner Familie missverstanden wird, stehen die Ratten für das, was andere von ihm denken.

3. das Wasserschwein ( Hydrochoerus hydrochaeris )

Das Wasserschwein ist das größte Nagetier der Welt. Dieses semiaquatische Nagetier lebt in tropischen Lebensräumen in ganz Südamerika und in Teilen Mittelamerikas. Das Wasserschwein hat ein kurzes, rotbraunes Fell über seinem tonnenförmigen Körper und Schwimmfüße, die es ihm ermöglichen, leicht durch das Wasser zu schwimmen. Seine Nahrung besteht hauptsächlich aus Gräsern, Früchten, Gemüse, Wasserpflanzen und kleinen Fischen,Das Wasserschwein besetzt eine wichtige Nische im Ökosystem der tropischen Feuchtgebiete. Es trägt dazu bei, das Wachstum von Gräsern und Unkräutern in den Feuchtgebieten zu kontrollieren und das Wasser sauber zu halten, indem es viele Arten von Algen und Wasserpflanzen verzehrt. Das Wasserschwein ist die Beute mehrerer Tiere, darunter Jaguare, Kaimane, Adler und Anakondas. Die größte Bedrohung ist jedoch der Mensch, da es wegen seines Fleisches und seiner Haut gejagt wird.

Das Wasserschwein ist zu sehen in Encanto als der kleine Antonio seine Gabe erhält, die es ihm ermöglicht, Tiere zu verstehen. Zusammen mit einer Parade anderer Tiere füllt das Wasserschwein sein Zimmer während der Feierlichkeiten.

4. tapir ( Tapirus terrestris )

Tapire sind pflanzenfressende Säugetiere, die mit ihrer beweglichen Schnauze Blätter, Früchte, Gräser und Wasserpflanzen fressen. Sie gehören zu den gefährdeten Arten, da die Tapirpopulationen im Laufe der Jahre durch Wilderei wegen ihres Fleisches und ihrer Haut sowie durch die Zerstörung ihres Lebensraums abgenommen haben.

Ihr geografisches Verbreitungsgebiet umfasst weite Teile Südamerikas in bewaldeten und savannenartigen Lebensräumen. Sie sind häufig in der Nähe des Amazonas anzutreffen. Tapire sind ausgezeichnete Schwimmer, die sich schnell durch das Wasser bewegen. Sie gehen unter Wasser in Deckung, wenn sie vor Raubtieren fliehen. Auch an Land können sie sich schnell über zerklüftetes Gelände bewegen. Zu ihren Fressfeinden gehören Krokodile, Jaguare, Pumas sowieSie haben eine runde, schweineähnliche Form mit einem kurzen Rüssel als Nase. Sie haben runde Ohren, die dunkel mit weißen Rändern sind. Tapire können bis zu 550 Pfund wiegen. Ihr Schädel hat eine ausgeprägte Form mit einem schmalen und leicht geneigten Sagittalkamm, und es fehlt eine Nasenscheidewand. Sie leben in der Regel zwischen 25 und 30 Jahren.

In dem Film Encanto Ein Tapir umgibt den kleinen Antonio, als er seine Gabe erhält, mit Tieren zu sprechen und sie zu verstehen.

5. die Coatimundis ( Nasale Übelkeit )

Der Ringschwanz-Nasenbär gehört zur Familie der Procyonidae Die Nasenbären gehören zur Familie der Waschbären und sind in den tropischen und subtropischen Regionen Südamerikas beheimatet. Ihr Lebensraum reicht von Tieflandwäldern bis in die Hochlagen der Anden. Nasenbären sind tagaktiv, d. h. sie sind hauptsächlich tagsüber wach und aktiv und schlafen nachts. Die Weibchen schließen sich mit etwa 15 bis 30 anderen Tieren zusammen, während die männlichen Nasenbären Einzelgänger sind.

Bevor man viel über Nasenbären wusste, hielt man Weibchen und Männchen aufgrund ihrer Verhaltensweisen für verschiedene Arten. Diese Tiere sind Allesfresser, die sich von Früchten, Kleintieren, Vogeleiern und kleinen Wirbellosen ernähren. Sie haben eine kleine Schnauze, mit der sie in den Baumkronen auf der Suche nach Beute stochern. Nasenbären sind Baumkletterer. Sie klettern, um zu entkommenDie wichtigsten südamerikanischen Raubtiere sind Füchse, Jaguare und Jaguarundis.

Der Mantelhund ist eines der vielen Tiere, die um den kleinen Antonio herum auftauchen, als er seine magischen Fähigkeiten erhält.

6. der Tukan ( Ramphastos toco )

Tukane sind eine neotropische Vogelart, deren Verbreitungsgebiet sich von Südmexiko bis nach Nordargentinien erstreckt. Die meisten Tukanarten leben in den Tieflandtropen, es gibt aber auch eine Bergart, die in den höheren Lagen der Anden bis in die gemäßigten Zonen reicht. Tukane bevorzugen bewaldete Lebensräume und meiden offene Flächen. Sie sind sehr gesellige Vögel und reisen in Gruppen von bis zu 20 Tieren.

Tukane sind berühmt für ihre großen, bunten Schnäbel. Sie nutzen diese Schnäbel für den Paarungswettstreit unter den Männchen und um Nahrung zu erreichen, die fast unerreichbar ist oder sich in Baumhöhlen befindet. Tukane sind hauptsächlich Frugivoren, das heißt, sie ernähren sich hauptsächlich von Früchten, verzehren aber gelegentlich auch kleine Insekten und Eidechsen. Es ist auch bekannt, dass sie in kleinere Vogelnester eindringen und derenEier und sogar Schlüpflinge.

Der Tukan namens Pico ist eine Nebenfigur in dem Film Encanto Pico freundet sich mit Antonio an, nachdem dieser seine magische Gabe, mit Tieren sprechen zu können, erhalten hat. So wird Pico zu Antonios erstem tierischen Begleiter, nachdem er seine Gabe erhalten hat. Pico ist dafür verantwortlich, den Rest der Tierwelt einzuladen, Antonio bei der Geschenkfeier zu treffen. Der Tukan symbolisiert das Teilen von Weisheit und das Knüpfen von Kontakten, was eine Verbindung zu Antonio herstellt, denn obwohl er ein kleines Kind ist, ist erträgt dazu bei, die Familie zusammenzuführen, indem er an Mirabel glaubt und sie dazu antreibt, an sich selbst zu glauben.

7. kolibris ( Archilochus sp. .)

Kolibris sind kleine Vögel mit langen, schmalen Schnäbeln, mit denen sie Nektar aus den Blüten saugen. Sie sind Nektarfresser, das heißt, sie ernähren sich hauptsächlich von Nektar. Kolibris haben winzige, kräftige Flügel, die sich mit hoher Geschwindigkeit bewegen und so einen wendigen Flug ermöglichen. Sie können im Flug schweben und auch rückwärts und kopfüber fliegen.

Mehrere Kolibriarten leben in den tropischen Wäldern und den Anden Südamerikas. Alle 340 Kolibriarten sind in ihrem Verbreitungsgebiet auf den amerikanischen Kontinent beschränkt.

Der Flug der Kolibris verbraucht so viel Energie, dass sie ständig Nahrung benötigen. Die Wanderungen der Kolibris folgen der Blütenproduktion. Neben Nektar ernähren sie sich auch von kleinen Insekten, vor allem während der Brut- und Nistzeit. Kolibris werden von größeren Vögeln, aber auch von kleinen Säugetieren, Reptilien und großen Insekten bejagt. Lebensraumverlust durchDie Abholzung der Wälder und die Verstädterung stellen ebenfalls eine große Bedrohung für mehrere Kolibriarten dar.

Die Kolibris sind in dem Film zu sehen Encanto als Teil der Tierparade, die sich an der Feier des kleinen Antonio beteiligt, der sein magisches Geschenk erhält.

8. jaguar ( Panthera onca )

Das Verbreitungsgebiet des Jaguars erstreckt sich vom Südwesten der Vereinigten Staaten über Mittelamerika bis hinunter nach Nordargentinien. Ihr bevorzugter Lebensraum ist das tropische und subtropische Klima. Sie fühlen sich in Feuchtgebieten wohl, da sie sehr gut schwimmen können. Die Jaguare in Südamerika sind in der Regel größer als die in Mittel- oder Nordamerika. Jaguare sind die größte Katzenart Amerikas und die drittgrößte der Welt.der Welt.

Ihre Färbung kann von gelb und gefleckt bis hin zu komplett schwarzem Fell reichen. Zu ihrer Beute gehören Javelina, Wasserschweine und andere mittelgroße Säugetiere. Sie wenden eine spezielle und ungewöhnliche Methode an, um ihre Beute zu töten, bei der sie mit einem kräftigen Biss durch den Schädel einen tödlichen Schlag auf das Gehirn ausführen. Der Verlust und die Zerstückelung ihres Lebensraums sind eine große Bedrohung für Jaguare. Sie stehen derzeit auf der Liste der gefährdeten Arten.der Roten Liste der IUCN.

Nachdem der kleine Antonio die magische Fähigkeit erhalten hat, mit Tieren zu sprechen und sie zu verstehen, ist der Jaguar eines der vielen Tiere, die zu den Feierlichkeiten kommen. Der Jaguar freundet sich mit Antonio an und trägt ihn im Film sogar herum.

9. zerberus

Das einzige mythologische Wesen, das in dem Film vorkommt, ist Zerberus, der dreiköpfige Hund. In der griechischen Mythologie ist Zerberus der Wächter der Unterwelt für Hades (den Gott der Unterwelt). Der griechische Held Herkules kämpfte gegen Zerberus und rang ihn in die Knie.

In Encanto sieht man Luisa im Kampf gegen Cerberus, als sie ihr Lied "Surface Pressure" singt. Diese Szene ist eine Anspielung auf Herkules, denn sie vergleicht sich selbst und die Aufgaben, die sie zu bewältigen hat, mit denen von Herkules. Luisa wird von ihrer Familie stark unter Druck gesetzt, und sie fragt sich, ob Herkules sich jemals so gefühlt hat wie sie, überfordert von dem Druck und am liebsten aufgeben würde.

10. schmetterlinge

Diese schönen Insekten sind Teil der Schmetterlinge (Lepidoptera) Schmetterlinge leben weltweit in Lebensräumen wie Wäldern, Wiesen und Gärten. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Bestäubung und sind ein unverzichtbarer Bestandteil vieler Ökosysteme. Der Lebenszyklus eines Schmetterlings, vom Ei über die Raupe und die Puppe bis zum erwachsenen Tier, ist ein faszinierender Prozess, und jedes Stadium hat seine eigenen Merkmale.

Schmetterlinge stehen für eine geeinte Familie in Encanto Im Film sind sie mit Mirabel verbunden, da sie auf ihrem Kleid abgebildet sind. Sie symbolisieren die Erneuerung und Verwandlung, in die Mirabel ihre Abuela und den Rest ihrer Familie im Laufe des Films führt. In die Wunderkerze, die die Familie Madrigal und ihr Haus mit Magie segnete, ist ebenfalls ein Schmetterling eingraviert. Schmetterlinge sind auch ein zentraler Punkt in der Szene, in der Abuelo PedroIn dieser Schlüsselszene erklingt das Lied "Dos Oruguitas", was so viel bedeutet wie "Zwei Raupen", die sich am Ende des Liedes in zwei Raupen verwandeln. Mariposas (Die gelben Schmetterlinge, die Abuela und Mirabel umschwärmen, wenn sie sich umarmen, symbolisieren Liebe, Hoffnung und Frieden für die Familie.

Nummer Tier in Encanto
1 Esel
2 Ratte
3 Capybara
4 Tapir
5 Coatimandis
6 Tukan
7 Kolibri
8 Jaguar
9 Cerberus
10 Schmetterling


Jacob Bernard ist ein leidenschaftlicher Naturliebhaber, Entdecker und erfahrener Autor. Mit einem zoologischen Hintergrund und einem großen Interesse an allem, was mit dem Tierreich zu tun hat, hat es sich Jacob zum Ziel gesetzt, seinen Lesern die Wunder der Natur näher zu bringen. Er wurde in einer kleinen Stadt inmitten malerischer Landschaften geboren und wuchs dort auf. Schon früh entwickelte er eine Faszination für Kreaturen aller Formen und Größen. Jacobs unstillbare Neugier hat ihn auf zahlreiche Expeditionen in entlegene Winkel der Welt mitgenommen, auf der Suche nach seltenen und sch...